Kinnkorrektur Kassel vom Facharzt Plastische Chirurgie Prof. Dr. Noah

Kinnkorrektur Kassel

Ein kleines Kinn kann eine Nase größer erscheinen lassen als sie in Wirklichkeit ist. Ein Doppelkinn lässt ein Gesicht unschön wirken. Ein wohlgeformtes Kinn betont die Harmonie des Gesichtsprofils. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Ihr Kinn angenehm und attraktiv werden zu lassen. Ein Doppelkinn oder ein zu großes Kinn kann meist mit Hilfe einer Fettabsaugung korrigiert werden. Ein zu kleines Kinn kann meist durch ein Implantat oder durch körpereigenes Gewebe vergrößert werden.

Eine Kinnvergrößerung ist ein sehr individueller Eingriff. Daher wollen wir Sie gerne persönlich beraten. Grundsätzlich erarbeiten wir mit unseren Patienten gemeinsam ein persönliches Behandlungs- bzw. Operationskonzept.

Doppelkinn korrigieren bzw. Kinnverkleinerung durch eine Fettabsaugung - wie wird das gemacht?

Es wird über einen kleinen Schnitt von ca. 0,5 cm unter dem Kinn und evtl. unter beiden Ohrläppchen eine sehr dünne Saugkanüle unter die Haut des Halsbereiches eingebracht und das überflüssige Fettgewebe abgesaugt.

Nach der Operation bleiben nur kleine Narben zurück, die nahezu unsichtbar sind.

Übersteigt der Hautüberschuss jedoch ein gewisses Maß, so lässt sich nur durch eine Kombination mit einem Halslift ein gutes ästhetisches Ergebnis erreichen.

Was kostet das Absaugen von einem Doppelkinn in Kassel oder eine Kinnkorrektur?

Grundsätzlich kann der Operationsumfang erst nach einer Untersuchung festgestellt werden. Es muss untersucht werden, welche Operationsmethode für Sie in Frage kommt. Erst danach können die Kosten einer Kinnkorrektur gesagt werden.

Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest. Wir zeigen Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern lernen Sie auch mögliche Operationsergebnisse kennen.

Die Kosten für eine Kinnkorrektur setzen sich aus folgenden Teilbereichen zusammen:

  • Voruntersuchung und OP-Aufklärung
  • Narkoseform
  • OP-Gebühr (Vorbereitung Operationssaal, Reinigung, etc.)
  • Operationsdauer
  • Verbandsmaterial
  • OP-Vorbereitung und Nachsorge
  • Operationsmethode und Operationsumfang
  • persönliche Risikofaktoren (z. B. gesundheitliche Beeinträchtigungen)
  • eventuelle Vorbehandlungen oder Voroperationen
  • etc.

Die Kosten für die häufigsten Kinnkorrekturen bewegen sich meist zwischen EUR 1000,- und EUR 2500,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Wer trägt die Kosten für eine Kinnkorrektur?

Die Kosten für einen Eingriff müssen in den meisten Fällen durch den Patienten getragen werden.


Kinnkorrektur vom Facharzt Plastische Chirurgie

Informationen und Beratung für Ihre Kinnkorrektur vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Prof. Dr. Ernst Magnus Noah

Friedrichstr. 57
53111 Kassel

☎ 0561 - 201 802 60


Termine Montag bis Freitag nur nach Vereinbarung. Zulassung zur Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist vorhanden.


© Schönheitsoperation in Kassel vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis:

Beratung, OP-Aufklärung und Voruntersuchung sind kostenpflichtige Leistungen, welche gemäß dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden müssen. Die Kosten hierfür betragen EUR 50,-.

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Kassel