Lipomastie - Behandlung, Kosten, Risiken vom Facharzt in Kassel

Lipomastie Kassel

Lipomastie kann mit Hilfe einer Fettabsaugung an der Brust behandelt werden. Sie kann einseitig oder beidseitig auftreten.

Wie sie die Behandlung einer Lipomastie aus?

Bei Ihrem Beratungstermin wird ermittelt, ob eine Lipomastie oder Gynäkomastie vorhanden ist, da beide das gleiche optische Erscheinungsbild von außen haben. Handelt es sich um reine Fetteinlagerungen, so wird die passende Operationsmethode der Liposuktion ausgewählt:

Welche Narkoseform wird angewendet?

Die Behandlungen einer Lipomastie können ambulant und unter lokaler Anästhesie erfolgen.

Behandlung Lipomastie - Risiken und Komplikationen

Grundsätzlich können wie bei jeder Operation Risiken nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Bei der Entfernung des Fettgewebes mit Hilfe einer Liposuktion (auch Fettabsaugung genannt) kann es zu einer Nachblutung oder Hämatombildung (Bluterguss) kommen. An der behandelten Stelle kann ein vorübergehendes Taubheitsgefühl entstehen. Ebenso kann eine Schwellung des behandelten Areals auftreten.

Die Komplikationen sind meist vorübergehend und vergehen in der Regel von selbst.

Behandlung von Lipomastie in Kassel - Kosten und Preise

Jeder Mensch ist einzigartig - daher muss die Behandlung auch immer auf den Einzelfall abgestimmt werden. Bei einer Voruntersuchung werden die individuellen Punkte mit Ihnen erörtert. Danach wird ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot unterbreitet. Der Kostenrahmen richtet sich nach der Ausprägung und Größe des zu behandelnden areals. Ein genauer Preis kann immer erst nach einer eingehenden Begutachtung durch einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie genau definiert werden.

In den häufigsten Fällen liegt der Kostenaufwand zwischen EUR 1500,- und EUR 3000,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Wie ist der Ablauf für die Behandlung der Lipomastie?

Die Operation selbst ist ein Teil der Gesamtbehandlung. Die gesamte Behandlung besteht aus:
1.) Arztwahl
2.) Voruntersuchung, Wahl der Operationsmethode
3.) OP-Vorbereitung
4.) OP selbst
5.) OP-Nachsorge, Heilungsverlauf inkl. Nachkontrollen

Ohne Voruntersuchung keine OP. Bevor Sie sich für einen Eingriff entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden. Durch eine Voruntersuchung und OP-Aufklärung erfahren Sie alles über Risiken, Heilungsverlauf und ihren individuellen Möglichkeiten. Anschließen können Sie abwägen, ob eine Operation für Sie in Frage kommt. Auch der genaue Kostenrahmen kann erst nach einer Voruntersuchung genau definiert werden, da der entstehende Operationsaufwand sehr individuell ist.


Brustverkleinerung vom Facharzt Plastische Chirurgie

Informationen und Beratung für Ihre Brustverkleinerung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Prof. Dr. Ernst Magnus Noah

Friedrichstr. 57
53111 Kassel

☎ 0561 - 201 802 60


Termine Montag bis Freitag nur nach Vereinbarung. Zulassung zur Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist vorhanden.


© Schönheitsoperation in Kassel vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis:

Beratung, OP-Aufklärung und Voruntersuchung sind kostenpflichtige Leistungen, welche gemäß dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden müssen. Die Kosten hierfür betragen EUR 50,-.

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Kassel