SMAS-Lifting - Facelift Kassel vom Facharzt Plastische Chirurgie Prof. Dr. Noah

SMAS bedeutet superficial musculo apeneurotische System (=oberflächliche Bindegewebsschicht)

SMAS-Lifting Kassel

Bei einem SMAS-Lifting werden Muskeln, Binde- und Fettgebewebe angehoben und neu geformt. Hierbei gibt es unterschiedliche Techniken. Zugleich wird die Haut von der oberflächlichen Bindegewebsschicht (SMAS) gelöst und später wieder darüber gelegt und vernäht. Dies führt dazu, dass die Haut nicht übermäßig gezogen werden muss. Die Schnittführung erfolgt meist unauffällig hinter dem Haaransatz.

Bei einer individuellen Beratung wird untersucht, was der Auslöser für die optische Fehlwirkung ist. Danach werden unterschiedliche Operationsmethoden miteinander kombiniert.

Folgende Bereiche werden meist bei einem SMAS-Lifting integriert:

Wie ist der Ablauf für Ihr Smas-Lift vom Facharzt?

Bevor Sie sich für Ihr Smas-Lift entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Eine Voruntersuchung und Aufklärung soll Ihnen helfen, alle Risiken und Möglichkeiten abzuwägen, so dass Sie frei entscheiden können, welche Behandlungsart für Sie in Frage kommt. Auch der genaue Kostenrahmen kann erst nach einer Voruntersuchung genau definiert werden, da der entstehende Behandlungsaufwand sehr individuell ist.

Zudem kann abgewogen werden, ob ein operativer Eingriff sinnvoll ist oder ob andere Behandlungsmethoden für Sie interessanter sind.

Kosten und Preise: Was kostet ein SMAS-Lifting?

Viele individuelle Faktoren bestimmen den Gesamtaufwand einer Gesichtsstraffung bzw. eines Facelifts. Es ist einmal die Frage, welche Teiloperationen notwendig sind. Zudem muss definiert werden, welche Operationsmethode verwendet werden muss, um ein möglichst natürliches und langfristiges Ergebnis zu erhalten.

Ein genauer Preis kann nur nach einer ausführlichen Voruntersuchung bestimmt werden.

Faktoren, die den Preis bzw. die Kosten von einem SMAS-Lift beeinflussen, sind:


Sicherheit im OP

Je größer die Sicherheitsfaktoren im Operationsbereich, desto höher sind die Kosten.

OP-Dauer

Ein großer Bestandteil des Preises sind die OP-Kosten selbst, diese sind abhängig von der Operationsdauer. Die Operationsdauer ist abhängig von Ihrem Ausgangsbefund des Aufwandes der entsprechenden Veränderung.

Krankenhausaufenthalt

Bei einigen Patienten ist ein stationärer Aufenthalt und die stationäre Betreuung anzuraten.

Anästhesie

Abhängig von Ihren individuellen Voraussetzungen, persönlichen Risikofaktoren und der OP-Dauer verändert sich der Kostenfaktor für die Anästhesie.

Voruntersuchung und OP-Aufklärung

Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest und gleicht sie mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Hieraus ergibt sich der entsprechende Behandlungsumfang, die möglichen Behandlungsmethoden und die anfallenden Kosten. Wir erklären Ihnen die unterschiedlichen Nach- und Vorteile, die entsprechenden Risiken und den möglichen Heilungsverlauf. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern ähnlicher Ausgangsbefunde erhalten Sie einen Eindruck über den Behandlungsverlauf und dem möglichen Operationsergebnis.

Nachsorge

Bei uns sind die Nachsorgetermine inklusive.

Ausbildung und Qualifikation des Arztes und des Personals

Ausbildung und Qualität kostet Geld. Daher sind gut ausgebildete und professionelle Ärzte und Mitarbeiter immer kostenaufwendig - aber in unseren Augen geht die Sicherheit vor.


Facelifting vom Facharzt Plastische Chirurgie

Informationen und Beratung für Ihr Facelifting vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Prof. Dr. Ernst Magnus Noah

Friedrichstr. 57
53111 Kassel

☎ 0561 - 201 802 60


Termine Montag bis Freitag nur nach Vereinbarung. Zulassung zur Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist vorhanden.


© Schönheitsoperation in Kassel vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis:

Beratung, OP-Aufklärung und Voruntersuchung sind kostenpflichtige Leistungen, welche gemäß dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden müssen. Die Kosten hierfür betragen EUR 50,-.

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Kassel